Der Hof Watermann - ein Familienbetrieb

Die Hofanlage der Familie Watermann wurde 1895 im heutigen Zustand erbaut. Ursprünglich handelte es sich um einen reinen landwirtschaftlichen Betrieb. Seit nunmehr 40 Jahren werden
unsere Gebäude als Betrieb für die Pferdehaltung genutzt. 

Der Betrieb wurde ständig erweitert und modernisiert. Aktuell können wir unseren Einstellern mit 70 Boxen, zwei Reithallen und zwei Außenplätzen optimale Trainingsmöglichkeiten bieten. 

Vielfältige Bewegungsmöglichkeiten

Eine Führanlage und eine Longierhalle ergänzen das Bewegungsangebot auf unserer Anlage. Des Weiteren stehen ganzjährig mehrere Paddocks und im Sommer mehrere Weiden zur Verfügung. Ebenfalls bieten wir ganzjährig (montags-freitags) einen Weide- und Paddockservice an.

Als Familienbetrieb wird der Hof mit viel Engagement und Herz geführt 

Neben der Pensionspferdehaltung bewirtschaften wir Acker und Grünland. Somit haben wir einen direkten Einfluss auf die Qualität des Futters. 
Wir füttern als Raufutter fast ausschließlich hofeigenes Heu und Heulage (2 x täglich im Sommer, 3 x täglich im Winter), zusätzlich füttern wir 2 x täglich Hafer.

Instagram post

Inhalte von Instagram post werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Instagram post weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen